Drucken

Tanklöschfahrzeug 16/25

Geschrieben von Michael Wasserberg. Veröffentlicht in Berichte

Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF 16/25):

Aufgaben:

  • Erstangriffsfahrzeug bei Brandeinsätzen
  • Technische Hilfeleistung
  • Aufbau einer Wasserversorgung an Einsatzstellen, bei denen eine Wasserversorgung nicht oder nur aufwändig hergestellt werden kann (gerade bei abgelegenen Einsatzstellen)
  • Wasserversorgung im Pendelverkehr (z.B. bei Busch- und Flächenbränden)

Beladung/ Ausrüstung:

  • umfangreiche feuerlöschtechnische Beladung
  • Schnellangriff mit 50 m formstabilem Schlauch
  • Schnellangriffsverteiler
  • Drucklüfter, benzinbetrieben
  • Schaummitteltank mit 200 Liter Inhalt
  • Ex- Messgerät
  • Motor- Trennschleifer, Kettensäge
  • Hitzeschutzkleidung
  • tragbarer Schaum-/ Wasserwerfer
  • Tauchpumpe

 

 

 

Funkrufname: Florian Osterholz 12-23-2

Technische Daten:

 

Baujahr: 1996
Hersteller: Mercedes-Benz
Modell: 1224
Motorleistung: 240Ps
Angetriebene Achsen : Allrad
zulässiges Gesamtgewicht: 12,5t

 

Feuerwehrtechnische Ausrüstung:

 

Aufbau: Schlingmann
Besatzung: Staffel 1:5
Pumpe: Rosenbauer FP16/8
Pumpenleistung: 1600 l/min bei 8 bar
Wassertank: 2900l

 

Weitere Bilder des TLF 16/25: