zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 3320 mal gelesen
Posten
Einsatz 24 von 44 Einsätzen im Jahr 2015
Einsatzart: F04 - Großbrand
Kurzbericht: unklare Rauchentwicklung
Einsatzort: Vollersode / Am Grashof
Alarmierung Feuerwehr Hambergen -- Ortsfeuerwehr Hambergen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 26.06.2015 um 17:49 Uhr

Einsatzende: 20:00 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 11 Min.
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Hambergen
Ortsfeuerwehr Vollersode
Ortsfeuerwehr Lübberstedt
Ortsfeuerwehr Vollersode-Bornreihe
Ortsfeuerwehr Holste-Hellingst
Ortsfeuerwehr Holste-Oldendorf
Ortsfeuerwehr Axstedt
DRK-SEG
DRK-Rettungsdienst

Einsatzbericht:

Aufgrund eines Brandes im Spitzboden der Kinder- und Jugendhilfe in Vollersode alarmierte die Leiststelle die Ortsfeuerwehren Vollersode, Bornreihe und Hambergen. Nachdem klar war, dass mehrere Personen durch den Rauch eingeschlossen waren, wurde sofort die Alarmstufe erhöht und die gesamte Samtgemeinde Feuerwehr alarmiert.

Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde sofort eine Menschenrettung sowie Brandbekämpfung durch mehrere Angriffstrupps veranlasst.

Alle eingeschlossenen Personen konnten durch die Atemschutztrupps schnell gefunden und gerettet werden.

Glücklicherweise handelte es sich nur um die alljährliche Übung der Samtgemeindefeuerwehr Hambergen.

 

 

 

ungefährer Einsatzort: