zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 7811 mal gelesen
Posten
Einsatz 63 von 68 Einsätzen im Jahr 2014
Einsatzart: H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung
Kurzbericht: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: Holste-Oldendorf / Oldendorfer Landstr.
Alarmierung Feuerwehr Hambergen -- Ortsfeuerwehr Hambergen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 27.11.2014 um 10:26 Uhr

Einsatzende: 12:30 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. und 4 Min.
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Hambergen
Ortsfeuerwehr Lübberstedt
Ortsfeuerwehr Holste-Oldendorf
Feuerwehrtechnische Zentrale LK OHZ
DRK-Rettungsdienst
Polizei

Einsatzbericht:

Am heutigen Donnerstagvormittag kam es auf der L128 zwischen Lübberstedt und Holste-Oldendorf zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein Pkw, auf gerader Strecke, von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen  einen Baum gepralllt.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Fahrer in seinem Pkw schwer eingeklemmt und tödlich verletzt.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, bestand unsere Aufgabe darin, die Person aus dem Fahrzeug zu bergen.

 

H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 27.11.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 27.11.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 27.11.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 27.11.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 27.11.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
ungefährer Einsatzort: