zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 3784 mal gelesen
Posten
Einsatz 5 von 68 Einsätzen im Jahr 2014
Einsatzart: H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung
Kurzbericht: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: Wallhöfen / Hinterm Bruch
Alarmierung Feuerwehr Hambergen -- Ortsfeuerwehr Hambergen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 18.03.2014 um 13:25 Uhr

Einsatzende: 14:55 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 30 Min.
Mannschaftsstärke: 12
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Hambergen
Ortsfeuerwehr Vollersode
DRK-Rettungsdienst
Polizei

Einsatzbericht:

In Wallhöfen kam es am heutigen Mittag zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. In der Straße "Hinterm Bruch" prallte in Pkw gegen einen Baum und blieb dann auf einem Acker liegen. Der Fahrer wurde durch die Wucht des Aufpralls im Beinbereich eingeklemmt. Da der Pkw frei stand, konnte hier eine sehr patientenschonende Rettung durch die Feuerwehren und dem Rettungsdienst durchgeführt werden. Nach der Befreiung des Patienten wurde dieser mit dem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus in Bremen zu Behandlung zugeführt.

H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
H05 - Hilfeleistung mit Personenrettung vom 18.03.2014  |  (C) Feuerwehr (2014)
ungefährer Einsatzort: