zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 4984 mal gelesen
Posten
Einsatz 11 von 42 Einsätzen im Jahr 2012
Einsatzart: Wohnungsbrand Menschenleben in Gefahr
Einsatzort: Hambergen / Ziegeleiweg
Alarmierung Feuerwehr Hambergen -- Ortsfeuerwehr Hambergen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene

am 02.02.2012 um 07:35 Uhr

Einsatzende: 09:30 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 55 Min.
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Ortsfeuerwehr Hambergen
Ortsfeuerwehr Vollersode
Ortsfeuerwehr Lübberstedt
Ortsfeuerwehr Ohlenstedt

Einsatzbericht:

Zeitgleich mit uns, wurden die Ortsfeuerwehren Vollersode und Lübberstedt, zu einem Wohnungsbrand mit vermisster Person im Hambergener Ziegeleiweg alarmiert. Als die ersten Kräfte der Ortsfeuerwehr Hambergen eintrafen, stand die Wohnung/Anbau schon in Vollbrand und es wurde zusätzlich die Ortsfeuerwehr Ohlenstedt nachalarmiert. Es wurde sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung und ein weiterer zur Menschenrettung eingesetzt. Die sich noch in der Wohnung befindliche Person, konnte trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehrkräfte, nicht mehr gerettet werden. Eine weitere Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Um weiter Glutnester auszuschliessen wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt.

ungefährer Einsatzort: