0001 0002 0004 0005 0006 0007 0009

Stellungnahme zum Verkehrsunfall des MTW

Am Freitagmorgen kam es aufgrund überfrierender Nässe zu einem schweren Verkehsunfall auf der Landrat-Christian-Evers Straße zu dem die Ortsfeuerwehr Hambergen mit dem Stichwort "Hilfeleistung mit Personenrettung" alarmiert wurde. Der auf der Anfahrt befindliche Mannschaftstranportwagen unserer Ortsfeuerwehr kam ebenfalls auf einer Eisfläche in Schwierigkeiten und kollidierte mit einem Carport und dem darunter abgestellten Pkw.

Förderverein

Der Förderverein der Ortsfeuerwehr Hambergen wurde zum 01.01.2017 von 25 engagierten Bürgerinnen und Bürgern gegründet um das Feuerlöschwesen und die Jugendarbeit zu fördern und die Aktivitäten der Ortsfeuerwehr Hambergen finanziell zu unterstützen. In ihm haben sich bisher rund 60 Mitglieder zusammengefunden: Feuerwehrleute, private Gönner und Firmen. Diese Einrichtung wird ein rechtlich eigenständiger Verein und somit kein Organisationszweig der kommunalen freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Hambergen. Die Eintragung in das Vereinsregister des Amtsgerichts Walsrode ist in dem Registerblatt VR 201257 erfolgt. Dem Verein wurde durch das Finanzamt die Gemeinnützigkeit bescheinigt, so dass Beiträge und Zuwendung steuerlich absetzbar sind.

Kameradschaftsabend 2016

Einmal im Jahr veranstalten wir unseren Kameradschaftsabend um die Kameradschaft zu pflegen und u.a. Ehrungen vorzunehmen.

In diesem Jahr wurden insgesamt vier Mitglieder der Einsatz- bzw. Altersabteilung für insgesamt 150 Jahre ehrenamtliche Arbeit für die Ortsfeuerwehr Hambergen geehrt.

Übung der Katastrophenschutzeinheiten

Am 21.10.2016 wurde die diesjährige Übung der Katastrophenschutzeinheiten im Landkreis Osterholz durchgeführt. Die Ortsfeuerwehr als Teil des 1. Zuges der Kreisfeuerwehrbereitschaft hat ebenfalls an der Übung mit 6 Kameraden und Kameradinnen teilgenommen.